Sonderführung: Der barocke Fürst

Museumsdirektorin Antje Vanhoefen führt durch das Schlossmuseum Arnstadt

Schlossmuseum Arnstadt "Neues Palais" – Schlossstraße 1

Sa, 11.05.2019, 11:30 Uhr

Das ehemals Fürstliche Palais, ein schlichtes barockes Stadtschloss, in zentraler Lage am Schlossplatz gelegen, wurde von 1729 bis 1734 im Auftrag des Fürsten Günther I. von Schwarzburg-Arnstadt erbaut. Bereits zu Lebzeiten des Fürstenpaares befanden sich im Arnstädter Palais die reichen fürstlichen Kunstsammlungen, die ein wesentliches Element im Selbstverständnis des barocken Fürsten darstellten und heute den Grundstock des Arnstädter Museumsbestandes bilden. – Antje Vanhoefen, Direktorin des Schlossmuseums, zeichnet ein farbiges Bild von Pracht und Machtstreben der Arnstädter Fürsten.

Antje Vanhoefen, Museumsdirektorin